52. Hildener Kunstcafé zur 10. Themenausstellung "Placebo – Nocebo"

Kategorien: Sonderveranstaltung

52. Hildener Kunstcafé zur 10. Themenausstellung im Wilhelm-Fabry-Museum
mit Yvonne Kendall und Razeea Lindner. Moderation Dr. Sandra Abend.

14.04.2018 | 15.30 - 17.00 Uhr
Der Eintritt ist kostenfrei.

Razzia LindnerRazeea LindnerYvonne KendalYvonne KendallIn der 10. Themenausstellung zeigt das Wilhelm-Fabry-Museum Werke von Künstlerinnen und Künstlern aus ganz Deutschland, die dem Aufruf gefolgt sind, zu dem Thema „Placebo – Nocebo“ zu arbeiten.

Sie richten den Blick auf die Präparate, die Probanden, aber auch auf das Surrogat, also den Ersatzstoff, der aus Hoffnung, Liebe und Religion bestehen kann.

Vier der insgesamt 33 jurierten Arbeiten stammen von den beiden Künstlerinnen Yvonne Kendall und Razeea Lindner, die sich als Gäste dieser Veranstaltung den Fragen von Dr. Sandra Abend und auch zu denen des Publikums stellen werden.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen Ok