„Das Dunkle leuchtet hell“ - Ein Lesekreativworkshop für Kinder mit Sylke Jacobs

Beginnt am 16. September 2022 15:30

 

Die Geschichte einer Freundschaft zwischen etwas Dunklem und etwas Hellem steht im Mittelpunkt des Lesekreativworkshops, in dem auf spielerische Weise die Sprache und die Konzentration der Kinder gefördert wird.

Freitag, 16. September 2022, 15:30 bis 17:00 Uhr
Wilhelm- Fabry-Museum:
Heute lese ich dir eine Geschichte vor. Sie handelt von einer Freundschaft zwischen etwas Dunklem und etwas Hellem.
Hat dir die Geschichte gefallen? Und magst du darüber erzählen?
Schau mal, ich zeige dir ein paar Bilder - so sieht das Dunkle und das Helle aus. Wie stellst du dir die Beiden vor - magst du sie malen?

Samstag, 17. September 2022, 14:00 bis 16:00 Uhr
Wilhelm-Fabry-Museum:
Das Dunkle und das Helle sind heute zu Besuch gekommen, um dir noch einmal ihre Geschichte zu erzählen. Schau dir das Figurenpuppenspiel im Fassraum an.
Komm lass uns nun gemeinsam das Museum anschauen, hier gibt es viele tolle Dinge zu entdecken.

Freitag, 23. September 2022, 15:30 bis 17:00 Uhr
Kunstraum-Gewerbepark-Süd:
Endlich kommen die Farben ins Spiel - du malst heute die Welt des Dunklen und des Hellen - hier auf einer großen Plakatwand. Dazu hören und singen wir Lieder - mal leise und zart und auch mal laut und kräftig.

Freitag, 30. September 2022, 15:30 bis 17.00 Uhr
Kunstraum Gewerbepark-Süd:
Lenya und BoopiBups langweilen sich, also setzen sie sich auf eine Wiese und betrachten den Abendhimmel. Plötzlich bemerken sie etwas Seltsames am Himmel! Gemeinsam machen sie sich auf eine abenteuerliche Reise ins Weltall... Die Geschichte, die ich dir heute erzähle heißt: „Oje, der Himmel hat ja ein Loch!“

Du darfst erst mal eifrig mitraten, was Lenya und BoopiBups da wohl gesehen haben - dann kannst du helfen, die Beiden mit ein wenig Phantasie ins Weltall zu pusten.

Freitag, 7. Oktober 2022, 15:30 bis 17:00 Uhr
Kunstraum Gewerbepark-Süd:
Schwarze Löcher und das Weltall bleiben unser Thema! Du bastelst geheimnisvolle Phänomene aus dem Weltall.

Samstag, 8. Oktober 2022, 12:00 bis 14:00 Uhr
Stadtbücherei Hilden:
Die Geschichten haben dir richtig gut gefallen. Dann geh mit mir in der Stadtbücherei Hilden auf Entdeckungsreise und finde vor Ort viele weitere spannende Geschichten.
Vielleicht hast du nun Lust bekommen, dir selbst kleine Geschichten auszudenken! Und hast festgestellt, dass Geschichten auf jeden Fall ein Rezept gegen „Langeweile“ sind.

 

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenfrei.

Das Projekt kann dank der finanziellen Mittel im Rahmen des Maßnahmenkataloges Integration der Stadt Hilden stattfinden.
Ziel des Projektes ist es, Sprache und Konzentration zu fördern. Durch die kreative, zeichnerische und malerische Umsetzung, werden spielerisch die haptischen Fähigkeiten der Kinder geschult. Die Themen Freundschaft und Fremdheit stehen im Vordergrund.

Zielgruppe: Kinder ab 5 Jahren

Verbindliche Anmeldung:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! I 02103/5903

© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden