Buchvorstellung „Die moderne Wunderkammer - Kuriositäten der Welt“

Beginnt am 21. Mai 2022 16:00

 

Die Planung und Gestaltung der Ausstellung „Die moderne Wunderkammer“ war auch Inhalt eines Praxisseminares, das Sandra Abend am Institut für Kunstgeschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf angeboten hat. Ergebnis ist nicht nur eine beeindruckende Ausstellung, sondern auch ein umfangreicher Band zum Thema „Wunderkammer“, der pünktlich zur Ausstellungseröffnung erschienen ist. Ausgehend von der Epoche des Wundarztes Wilhelm Fabry haben Studierende, gestandene Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Kulturschaffende einen breiten Bogen gespannt, der das Thema aus ganz unterschiedlichen Perspektiven betrachtet.

Dass die Veröffentlichung realisiert werden konnte, ist dem Rotary-Club Hilden-Haan zu verdanken.

Die Grafikerin Nicole Meyer erläutert gemeinsam mit der Herausgeberin Dr. Sandra Abend und einem der Autoren, Michael Ebert, den Entstehungsprozess des Buchs „Die moderne Wunderkammer“. Sie geben interessante Einblicke in die spannende, kreative und manchmal stressige Welt des Büchermachens.

Der Eintritt ist frei.

Es gelten die tagesaktuellen Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW.

© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden