Tagung "Welt-Bilder - Kunst- und Wunderkammern"

Am 14. Mai 2022

Anmoderation: Lena Blau

10:00 Uhr Rainer Metzger
Minimundus, der Miniaturenpark in Klagenfurt

10:45 Uhr Manja Wilkens
Ein Hamburger Juwelier sammelt Kunst und Künstler:
Das Haus am Jungfernstieg / Ecke Neuer Wall als Gesamtkunstwerk der Weimarer Zeit

11:30 Uhr Michael Ebert
»Zum Greifen nah, umfassend weit«:
Stereoskopische Fotografie als frühes Nachrichtenmedium

12.15 Uhr Mittagspause

13:15 Uhr Sandra Del Pilar
Our future was yesterday:
Artificialia einer gegenwärtigen Vergangenheit

14:00 Uhr Sandra Abend
Hans-Peter Feldmann, die Kunst des Jagens und Sammelns

14:45 Uhr Nina Schüchter
»Vision(s) of healing«:
Die gläsernen Wunderkammern von Janet Laurence

15:30 Uhr Thomas Oyen
Die Unschuld der Dinge

16.15 Uhr Sarah Hülsewig
Die Wunderkammer als Filmkulisse in der Harry-Potter-Saga

17.00 Uhr Ausstellungspreview
Stephanie Abben »The World is Yours«

 

Organisiert von Dr. Sandra Abend und Prof. Dr. Hans Körner
Eine Tagung des Kreises der Freunde des Instituts für Kunstgeschichte der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt
Hilden und dem Gewerbepark-Süd.

Anmeldung zur Tagung
Bis zum 11. Mai 2022
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Den Flyer zur Tagung finden Sie hier

 

© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden