Aufbau Murken 01Am Sonntag öffnen wir die Türen zur Ausstellung "Kunst und Medizin" in der erstmals die neu erworbene Sammlung des Arztes, Medizin- und Kunsthistorikers Professor Dr. med. Dr. phil. Axel Hinrich Murken vorgestellt wird. Bis dahin ist noch ein bisschen was zu tun...

Die Eröffnung findet um 10 Uhr statt. Wir freuen uns auf eure Anmeldung und auf euren Besuch.

 

Zeitungsartikel Robert KochIn Vorbereitung auf die Ausstellung „Kunst und Medizin“, die ab dem 13. Februar bei uns im Museum zu sehen ist, ist eine kleine Collage aus Zeitungsartikel über Robert Koch entstanden.

Mal sehen, wie diese in groß als Tapete an der Wand wirkt. Koch war den Erregern der Infektionskrankheiten auf der Spur und erhielt für seine bahnbrechenden Errungenschaften 1905 den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin.

Geschichte und Gegenwart liegen oft näher beieinander als man denkt.

 

GlasNachdem in letzter Zeit vermehrt Gemälde und Skulpturen vorgestellt wurden, möchten wir uns am heutigen #depotdienstag diesem Glas aus unserer Sammlung widmen. Insbesondere das wunderschöne Blau der Bemalung, welche Motive aus Flora und Fauna mit dem Motiv des Reiters vereint, fällt einem ins Auge. Besonders hervorzuheben ist außerdem die feine Linienführung und wie das Pferd und der Reiter in die Umgebung eingebunden wurden. Das Reitermotiv ist bereits seit Jahrhunderten in der Kunstgeschichte Bildthema. Neben Gemälden die einen Reiter zeigen, gibt es natürlich auch das Reiterstandbild, auch Reiterdenkmal genannt; eine eigene Gattung, die Herrscher und Feldherren auf ihrem Pferd zeigt.

 

 

Vorbereitung Kunst und MedizinNach der Ausstellung ist vor der Ausstellung...

Die Vorbereitungen für "Kunst und Medizin" laufen bereits. Am 13. Februar wird eröffnet...

 

2022 01 22 60es Hildener Kunstcafe Meeresstille 001 GroSchön war es beim 60. Hildener Kunstcafé bei uns im Fassraum. ein großes Dankeschön an Dagmar Hebestreit und Karin Dörre.

© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden