Der KirchgangDas Bild mit dem Titel Der Kirchgang von Guelmi Inghami ist heutiger Inhalt des #depotdienstags. Es handelt sich um ein italienisches Andachtsbild aus dem 19. Jahrhundert, genauer aus dem Jahr 1861. Ein Kirchgang oder die heilige Messe war ein bevorzugtes Motiv im Italien der damaligen Zeit. Insbesondere die barocke Architektur im Hintergrund, die die Personengruppe rahmt, sowie das dunkelblaue Kopftuch der Frau, welches Madonnendarstellungen ähnelt, unterstreichen den sakralen Aspekt.

© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden