Larissa Mller MeeresstilleHeute starten wir eine kleine Serie. Mitarbeiter*innen und Besucher*innen zeigen euch ihre Lieblingswerke aus der Ausstellung „Meeresstille“. Den Anfang macht Larissa Müller, die ein Praktikum im Rahmen ihres Studiums bei uns macht.

„Die beiden Werke von Andrea Temming waren mir seit Beginn der Ausstellung ins Auge gesprungen. Besonders gefallen mir die Kompositionen und Farbwahl der Bilder. Auch gefällt mir, wie das Gefühl der Isolation überbracht wird, sowie die Einarbeitung der leeren Notenzeilen.“

Welches ist euer Lieblingswerk und warum?

© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden