The Doctor GroDie Grafik „The Doctor“ (dt.: Der Arzt) basiert auf dem gleichnamigen Gemälde des englischen Malers Luke Fildes aus dem Jahr 1887. Erstmalig 1891 in der Tate Britain in London ausgestellt, befindet dieses sich auch heute noch dort.

Zu sehen ist ein Arzt bei einem Hausbesuch. Er kümmert sich um ein schlafendes, vermutlich krankes Kind. Interessant ist insbesondere die Figurenkonstellation sowie die Blicke der Personen zueinander und, wie diese wiederum unseren Blick beim Betrachten der Grafik leiten. Auch Licht und Schatten kommen vor allem in dieser wunderbaren schwarz-weiß Fassung zur Geltung, die wir hier am heutigen #depotdienstag vorstellen.


© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden