Erffnung Out of Space 5Zur Eröffnung der Ausstellung „Out of Space“ des Künstlerpaares Ulrike Arnold und Victor van Keuren erschien auch die amerikanische Generalkonsulin Fiona Evans. Für die Top-Diplomatin ist es der erste Besuch in der Itterstadt. Evans, deren familiären Wurzel im westfälischen Paderborn liegen, ist seit 2018 die höchste amerikanische Repräsentantin in NRW.

Grund für die hochkarätige Visite ist die völkerverständigende Wirkung des deutsch-amerikanischen Künstlerpaares, das zwischen den USA und Deutschland pendelt. Dass die Anerkennung nicht nur politische Gründe hat, zeigt die Tatsache das Arbeiten der beiden auch die Düsseldorfer Residenz der Generalkonsulin zieren.

Danke an Peter Siepmann für die Fotos!

© 2020, Wilhelm-Fabry-Museum Hilden