salvador daliSalvador Dalí
Spanischer Maler und Objektkünstler, Vertreter des Surrealismus
* 11. Mai 1904 in Figueras in Katalonien; † 23. Januar 1989 in Figueras

Salvador Dalí ist einer der berühmtesten Vertreter des so genannten "Illusionistischen" (oder "veristischen") Surrealismus. Von 1914 bis 1918 genoss Dalí eine Erziehung in der Akademie der Brüder vom Maristenorden in Figueras. In den Jahren 1918 und 1919 startete er erste impressionistische Experimente unter dem Einfluss von Ramón Pitchot.
Zwei Jahre später wurde er durch Kataloge und Manifeste, die seine Eltern aus Paris mitgebracht hatten, vom italienischen Futurismus beeinflusst. 1921 besuchte er die Schule für Malerei, Bildhauerei und Grafik in Madrid, wo er zeitweise den Strömungen des Kubismus unterlag, diesen jedoch 1922 wieder zurückwies, um sich zu den Lehren der "metaphysischen Schule" der Malerei zu bekennen, die die Welt innerer Wahrnehmung und Erfahrung erkundete.
Es folgte ein einjähriger Ausschluss von der Akademie wegen Rebellion. 1924 wurde er wegen vermuteter politischer Betätigung verhaftet. 1925 kehrte er an die Madrider Akademie zurück, von der er 1926 endgültig verwiesen wurde. Nach 1925 reiste er 1929 ein zweites Mal nach Paris, wo ihn Miró verschiedenen Surrealisten vorstellte, deren Gruppe er sich bald anschloss.
Dalí gehörte der Gruppe der Pariser Surrealisten schon fünf Jahre an, als 1934 sein Werk "die Beständigkeit des Gedächtnisses" in einer New Yorker Galerie ausgestellt wurde und anschließend ins renommierte Museum of Modern Art gelangte. Von diesem Zeitpunkt an begann die so genannte "Starkarierre" des Spaniers, vor allem in Amerika, die von spektakulären Auftritten begleitet wurde. Dalís Markenzeichen sind die "weichen Uhren", mit denen er die Haltung zur "konkreten Irrationalität" am besten zu vermitteln glaubte.
1940 verließ Dalí Frankreich und begab sich über Spanien nach Kalifornien; 1948 kehrte er nach Spanien zurück. 1960 kam es zu einem Protest seitens der Surrealisten, die verhindern wollten, dass er an der Surrealistenausstellung in den d'Arc Galleries in New York teilnehme. 1964 wurde Dalí mit einem der höchsten Orden Spaniens ausgezeichnet. In seinen letzten Lebensjahren lebte er allein und zurückgezogen in seinem Schloss Pubol, sein Gesundheitszustand erlaubte ihm keine größeren Anstrengungen mehr.
  • Die Zeit (Lapersistence)
  • Erscheinung des Gesichts der Aphrodite von Knidos in einer Landschaft
  • Traum, verursacht durch den Flug einer Biene um einen Granatapfel, eine Sekunde vor dem Aufwachen